Die Funktionen im Überblick

Die ASKIAS Adaption ist ein stationäres Lasersystem, vor allem zum Laserschweißen. Mit bis zu 5 CNC-gesteuerten und 7 manuellen Achsen passt sie sich flexibel an Ihre Herausforderungen an. Der modulare Aufbau der Maschine erlaubt Ihnen das schnelle Umrüsten für unterschiedlichste Verwendungszwecke - von Mikro- bis Makro-Bearbeitung und für nahezu alle Materialien und Formen.

Flexibel

Volle Flexibilität bei Seriengröße, Formen, Materialien und Bearbeitungsart durch modularen Aufbau der Maschine.

Modular aufgebaut

Flexibel einstellbare Achsen und auswechselbare Lasertechnik vereinfachen das Umrüsten von Mikro- auf Makrobearbeitung oder zwischen Bearbeitungsarten.

Präzise

Hochpräzise dank modernster Faserlaser, individueller Pulsgestaltung und perfekter Maschinendynamik.

Automatisierbar

Wechsel von Einzel- auf Serienfertigung durch manuelle, teil-automatisierte (Teaching) oder CNC-Steuerung.

Effizient

Effiziente Faserlaser mit bis zu 30% Wirkungsgrad sparen Strom, durch das effiziente Arbeiten mit der Maschine erhöht sich Ihre Produktivität.

Ergonomisch

Bessere Konzentration durch ergonomische Sitzposition, schwenkbares Binokular und Zubehör wie die Armablagen oder den Laser-Shutter.

Flexibilität

Bis zu 5 CNC-gesteuerte und 7 manuelle Achsen erlauben es Ihnen, sich jederzeit perfekt an die Anforderungen Ihrer Kunden anzupassen - von der Mikro-Bearbeitung feinster Präzisionsteile bis zur Makro-Bearbeitung tonnenschwerer Formbauteile. Mithilfe der austauschbaren Bearbeitungsoptiken können Sie außerdem auch in anderen Laserbearbeitungsarten, z.B. Laserlöten, Laserhärten, Laserschneiden, Laserbohren und Laserperforieren auf einwandfreie, stets reproduzierbare Ergebnisse zählen.

Modularer Aufbau

Die Flexibilität der Maschine entsteht vor allem durch ihren modularen Aufbau. Alle Elemente der ASKIAS Adaption, von den leicht verstellbaren Achsen über die ‚plug & play‘ austauschbaren Bearbeitungsköpfe bis zur personalisierbaren Lasersteuerung, passen sich stets flexibel an die Bedürfnisse der Nutzer an. Durch den modularen Aufbau der Maschine haben Sie nicht nur bei der Größe des Werkstücks, den bearbeitbaren Materialien und der Bearbeitungsart freie Hand. Sie können sich auch auf Kundenaufträge von unterschiedlichem Umfang jederzeit perfekt anpassen.

Manueller Betrieb

Flexibilität und Leistung kommen bei der ASKIAS Adaption dort zusammen, wo schließlich Qualitätsarbeit entsteht: Beim Anwender. Das betrifft im manuellen Betrieb die kinderleichte Steuerung der Maschine per Joystick und die perfekte Sicht durch das schwenkbare Binokular unterstützt durch ein LED-Kaltlicht. Einerseits ist hier für perfekte Sicht bei der Materialbearbeitung gesorgt. Andererseits können alle Achsen, die ohnehin frei im Raum schwenkbar sind, einfach und zielgenau bewegt und im dreidimensionalen Raum an die Anwendung geführt werden.

Unterschiedliche Automatisierungsgrade

Von der Testschweißung und dem Einzelauftrag im manuellen Betrieb, über die Bearbeitung von Kleinserien mithilfe der teil-automatischen Steuerung („Teaching“) bis zur Serienfertigung im vollautomatischen Betrieb (CNC) passt sich die ASKIAS Adaption an Ihre Bedürfnisse an. Jedes der variablen Zubehörteile, darunter z.B. der Drahtvorschub oder die ergonomischen Armauflagen, unterstützen die jeweilige Arbeitsweise (sehen Sie dazu auch den Punkt ‚Zubehör‘).

Teilautomatische Steuerung („Teaching“)

Vor allem bei der Fertigung in Kleinserie können sich Nutzer auf freies Arbeiten bei stets reproduzierbarer Qualität mit der intuitiven Teach-In-Funktion verlassen: Mithilfe der Maschinensoftware zeigen Sie am Joystick der Maschine, wie das Werkstück bearbeitet werden soll. Die Software lernt mit und entwickelt aus den Eingabebefehlen reproduzierbare Formen - Kreise, Kurven, Splines im dreidimensionalen Raum und äquidistant versetzte Bahnen -, sodass der gesamte Bearbeitungsvorgang automatisiert ausgeführt und beliebig oft wiederholt werden kann.

Leistung und Effizienz

Bei diesen Anwendungen unterstützt Sie auch die Hochleistungs-Lasertechnik unserer Schwesterfirma AUXXOS. Die effizienten Faserlaser haben einen Wirkungsgrad von über 30% und sind damit 10x effizienter als herkömmliche Laserquellen. Das schont nicht nur die Umwelt, sondern auch Ihren Geldbeutel. Alle Bearbeitungsoptiken sind, je nach Bearbeitungsart, austauschbar. Darüber hinaus können die Anwender alle Laser-Parameter, z.B. Pulsdauer und Pulsfrequenz, variabel in der Maschinensteuerung einstellen. Dadurch haben Sie stets perfekte Lasereinstellungen und erzielen optimale Ergebnisse.

Arbeitsergonomie

Im Bewusstsein, dass die Anwender der ASKIAS Adaption oft jahrelang in wechselnden Haltungen an der Maschine arbeiten haben wir ein eigenes Arbeitsergonomie-Konzept entwickelt: In sitzender Haltung profitieren Sie von den flexibel verstellbaren Achsen und dem um 180°schwenkbaren Binokular, das zusammen mit dem frei positionierbaren Joystick aufrechtes Sitzen vor der Maschine ermöglicht. Selbst bei großen Bauteilen sitzen Sie weiterhin konzentriert, ruhig

Zubehör

Auf Wunsch erhalten Sie dazu Armauflagen und einen ergonomischen Sitz, sodass Sie auch nach Jahren zufrieden an unserem Lasersystem arbeiten. Eine auf Wunsch an der Bearbeitungsoptik angebrachte Kamera und der elektronisch gesteuerte Shutter schützen die Anwender vor Lichteinflüssen aus dem Laserprozess. Bei längeren oder sich wiederholenden Arbeitsprozessen übernimmt darüber hinaus die Maschine, mittels eines Drahtvorschubes, das Zuführen des Schweißdrahtes.

Service und Wartung

Die ASKIAS Adaption und die von unserer Schwesterfirma AUXXOS verbaute Lasertechnik werden in Deutschland entwickelt und gefertigt. Sie haben bei ASKIAS einen persönlichen Ansprechpartner für alle Anliegen in den Bereichen Service und Wartung. Wir stehen auch nach dem Kauf als Partner mit optimaler Beratung und Lösungen an Ihrer Seite. Dafür haben wir eigens einen umfänglichen Support mit Know-How und Teilen im eigenen Hause etabliert.

Zurück nach oben

Die Funktionen im Überblick

Die ASKIAS Adaption ist ein stationäres Lasersystem, vor allem zum Laserschweißen. Mit bis zu 5 CNC-gesteuerten und 7 manuellen Achsen passt sie sich flexibel an Ihre Herausforderungen an. Der modulare Aufbau der Maschine erlaubt Ihnen das schnelle Umrüsten für unterschiedlichste Verwendungszwecke - von Mikro- bis Makro-Bearbeitung und für nahezu alle Materialien und Formen.

Flexibel

Volle Flexibilität bei Seriengröße, Formen, Materialien und Bearbeitungsart durch modularen Aufbau der Maschine.

Modular aufgebaut

Flexibel einstellbare Achsen und auswechselbare Lasertechnik vereinfachen das Umrüsten von Mikro- auf Makrobearbeitung oder zwischen Bearbeitungsarten.

Präzise

Hochpräzise dank modernster Faserlaser, individueller Pulsgestaltung und perfekter Maschinendynamik.

Automatisierbar

Wechsel von Einzel- auf Serienfertigung durch manuelle, teil-automatisierte (Teaching) oder CNC-Steuerung.

Effizient

Effiziente Faserlaser mit bis zu 30% Wirkungsgrad sparen Strom, durch das effiziente Arbeiten mit der Maschine erhöht sich Ihre Produktivität.

Ergonomisch

Bessere Konzentration durch ergonomische Sitzposition, schwenkbares Binokular und Zubehör wie die Armablagen oder den Laser-Shutter.

Flexibilität

Bis zu 5 CNC-gesteuerte und 7 manuelle Achsen erlauben es Ihnen, sich jederzeit perfekt an die Anforderungen Ihrer Kunden anzupassen - von der Mikro-Bearbeitung feinster Präzisionsteile bis zur Makro-Bearbeitung tonnenschwerer Formbauteile. Mithilfe der austauschbaren Bearbeitungsoptiken können Sie außerdem auch in anderen Laserbearbeitungsarten, z.B. Laserlöten, Laserhärten, Laserschneiden, Laserbohren und Laserperforieren auf einwandfreie, stets reproduzierbare Ergebnisse zählen.

Modularer Aufbau

Die Flexibilität der Maschine entsteht vor allem durch ihren modularen Aufbau. Alle Elemente der ASKIAS Adaption, von den leicht verstellbaren Achsen über die ‚plug & play‘ austauschbaren Bearbeitungsköpfe bis zur personalisierbaren Lasersteuerung, passen sich stets flexibel an die Bedürfnisse der Nutzer an. Durch den modularen Aufbau der Maschine haben Sie nicht nur bei der Größe des Werkstücks, den bearbeitbaren Materialien und der Bearbeitungsart freie Hand. Sie können sich auch auf Kundenaufträge von unterschiedlichem Umfang jederzeit perfekt anpassen.

Manueller Betrieb

Flexibilität und Leistung kommen bei der ASKIAS Adaption dort zusammen, wo schließlich Qualitätsarbeit entsteht: Beim Anwender. Das betrifft im manuellen Betrieb die kinderleichte Steuerung der Maschine per Joystick und die perfekte Sicht durch das schwenkbare Binokular unterstützt durch ein LED-Kaltlicht. Einerseits ist hier für perfekte Sicht bei der Materialbearbeitung gesorgt. Andererseits können alle Achsen, die ohnehin frei im Raum schwenkbar sind, einfach und zielgenau bewegt und im dreidimensionalen Raum an die Anwendung geführt werden.

Unterschiedliche Automatisierungsgrade

Von der Testschweißung und dem Einzelauftrag im manuellen Betrieb, über die Bearbeitung von Kleinserien mithilfe der teil-automatischen Steuerung („Teaching“) bis zur Serienfertigung im vollautomatischen Betrieb (CNC) passt sich die ASKIAS Adaption an Ihre Bedürfnisse an. Jedes der variablen Zubehörteile, darunter z.B. der Drahtvorschub oder die ergonomischen Armauflagen, unterstützen die jeweilige Arbeitsweise (sehen Sie dazu auch den Punkt ‚Zubehör‘).

Teilautomatische Steuerung („Teaching“)

Vor allem bei der Fertigung in Kleinserie können sich Nutzer auf freies Arbeiten bei stets reproduzierbarer Qualität mit der intuitiven Teach-In-Funktion verlassen: Mithilfe der Maschinensoftware zeigen Sie am Joystick der Maschine, wie das Werkstück bearbeitet werden soll. Die Software lernt mit und entwickelt aus den Eingabebefehlen reproduzierbare Formen - Kreise, Kurven, Splines im dreidimensionalen Raum und äquidistant versetzte Bahnen -, sodass der gesamte Bearbeitungsvorgang automatisiert ausgeführt und beliebig oft wiederholt werden kann.

Leistung und Effizienz

Bei diesen Anwendungen unterstützt Sie auch die Hochleistungs-Lasertechnik unserer Schwesterfirma AUXXOS. Die effizienten Faserlaser haben einen Wirkungsgrad von über 30% und sind damit 10x effizienter als herkömmliche Laserquellen. Das schont nicht nur die Umwelt, sondern auch Ihren Geldbeutel. Alle Bearbeitungsoptiken sind, je nach Bearbeitungsart, austauschbar. Darüber hinaus können die Anwender alle Laser-Parameter, z.B. Pulsdauer und Pulsfrequenz, variabel in der Maschinensteuerung einstellen. Dadurch haben Sie stets perfekte Lasereinstellungen und erzielen optimale Ergebnisse.

Arbeitsergonomie

Im Bewusstsein, dass die Anwender der ASKIAS Adaption oft jahrelang in wechselnden Haltungen an der Maschine arbeiten haben wir ein eigenes Arbeitsergonomie-Konzept entwickelt: In sitzender Haltung profitieren Sie von den flexibel verstellbaren Achsen und dem um 180°schwenkbaren Binokular, das zusammen mit dem frei positionierbaren Joystick aufrechtes Sitzen vor der Maschine ermöglicht. Selbst bei großen Bauteilen sitzen Sie weiterhin konzentriert, ruhig

Zubehör

Auf Wunsch erhalten Sie dazu Armauflagen und einen ergonomischen Sitz, sodass Sie auch nach Jahren zufrieden an unserem Lasersystem arbeiten. Eine auf Wunsch an der Bearbeitungsoptik angebrachte Kamera und der elektronisch gesteuerte Shutter schützen die Anwender vor Lichteinflüssen aus dem Laserprozess. Bei längeren oder sich wiederholenden Arbeitsprozessen übernimmt darüber hinaus die Maschine, mittels eines Drahtvorschubes, das Zuführen des Schweißdrahtes.

Service und Wartung

Die ASKIAS Adaption und die von unserer Schwesterfirma AUXXOS verbaute Lasertechnik werden in Deutschland entwickelt und gefertigt. Sie haben bei ASKIAS einen persönlichen Ansprechpartner für alle Anliegen in den Bereichen Service und Wartung. Wir stehen auch nach dem Kauf als Partner mit optimaler Beratung und Lösungen an Ihrer Seite. Dafür haben wir eigens einen umfänglichen Support mit Know-How und Teilen im eigenen Hause etabliert.

Zurück nach oben

Bei uns zählt vor allem eines: Das Ergebnis.

Sei es beim Laserschweißen, Laserschneiden oder anderen Anwendungsarten - mit unseren Produkten erhalten Sie perfekte, stets reproduzierbare Qualität, die auch Ihre Kunden überzeugt. Klicken Sie auf die Bilder in der Galerie, um diese zu vergrößern.

No items found.
Zurück nach oben

Details unserer Laseranlagen

All unsere Laseranlagen verfügen über die nötigen technischen Eigenschaften, um Ihren Prozessen einen hohen Mehrwert zu bieten. Sollte ein Verfahrweg doch mal nicht groß genug oder ein Schwenkwinkel nicht weit genug sein, sprechen Sie uns gerne an. Wir diskutieren mit Ihnen offen, ehrlich und realistisch alle etwaigen Sonderwünsche und sind auch bei Sondermaschinen immer wieder offen, um auf unsere Kunden zuzugehen.

Technische Daten
Adaption
CNC-gesteuerte X-/Y-/Z-Achse Verfahrweg [mm] 400 (optional erweiterbar)
Bearbeitungskopf Schwenkwinkel um X-Achse [°] – 45 / + 135
Y-Achse manuell Schwenkwinkel um Y-Achse [°] – 16 / + 16
Verfahrweg [mm] 740
Z-Achse manuell Schwenkwinkel um Z-Achse [°] – 90 / + 90
Verfahrweg [mm] 330
Maschinentisch Schwenkwinkel um Z-Achse [°] – 90 / + 90
Verfahrweg elektrisch in Z-Achse [mm] 600
Maschinengewicht
(variiert je nach Ausstattung)
Masse [kg] ≤ 1200
Laser Typ Besonderheiten Mittlere Leistung Pulsspitzenleistung Pulsenergie
gepulster Faserlaser
(Dioden)
Pulslängen bis 50 ms,
CW und CW moduliert
150 bis 600 W 1,5 bis 6 kW 15 bis 60 J
gepulster Nd:YAG-Laser
(Blitzlampe)
Pulslängen bis 200 ms
FDA Zulassung
220 bis 400 W 7 bis 16 kW 110 J

Die Maße der ASKIAS Adaption in der Seitansicht
Die Maße der ASKIAS Adaption in der Frontalansicht
Zurück nach oben

Moderne Faserlaser für höchste Präzision

ASKIAS Laseranlagen werden alle mit modernster Lasertechnik unserer Schwesterfirma AUXXOS ausgestattet.

Hier finden Sie eine Übersicht über alle Laserquellen und Bearbeitungsoptiken.

Zurück nach oben

Jetzt informieren und Kontakt aufnehmen

Sprechen Sie uns gleich an und lassen Sie sich zu Ihren Wünschen und Projekten beraten. Nutzen Sie den Downloadbereich, um sich mit Lesestoff und Broschüren zu versorgen.

Ihr Ansprechpartner:
Carsten Kleinert

Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.

Weitere Lasersysteme entdecken

Carsten Kleinert, Geschäftsleiter ASKEA Gruppe
Carsten Kleinert, Geschäftsleiter
+49 (0) 3327 / 72 49 - 111
Laserschweißen und Laserschneiden mit Laserschweißanlagen Laserschweißmaschinen von ASKIAS Lasersysteme
Ruft in der Regel innerhalb von 1h zurück.
Icon image of a letter
Antwortet auf Nachrichten am gleichen Tag.
Vielen Dank, wir melden uns zeitnah!
Oh, da ist wohl etwas schief gegangen!